Kräuter und Gewürze in Milas bei Bodrum - Bodrumurlaub.com

Partner

TR24.today

media24.org

Fabalista

Gewürze und Heilkräuter in Milas
Foto: Laden in Milas | Copyright: bodrumurlaub.com

ŞİFA 111 BAHARATÇI

Heilende Kräuter, Gewürze und Zaubertrunks

In der Arbeiter und Bauernstadt Milas, ca 48 Kilometer von Bodrum entfernt, gibt es kleine verborgene Läden, die einen Besuch auf jeden Fall lohnen. Wir möchten ihnen heute das ŞİFA 111 BAHARATÇI vorstellen. Ein kleiner Kräuterladen unterhalb der Altstadt, mit ganz besonderem Charme und dem gewissen etwas.

Es war ein trauriger, aber dennoch magischer Moment, als im Winter 2012 aus den Lautsprechern der Stadt eine Mitteilung an die Bevölkerung ausgerufen wurde, kurz bevor der Muezzin zum Mittagsgebet rief. Wir saßen in einem Cafe in der Altstadt, tranken Tee und sahen den Straßenhunden beim Spielen zu, als die Lautsprecher die freudige Stimmung unterbrach.

Kräueter- und GewürzladenMir wurde plötzlich schlecht, warm, kalt und ich spürte wie meine Sinne verrückt spielten. Doch warum? Und so plötzlich? Ich bekam nicht mit, welche Botschaft verkündet wurde, sondern wollte mich auf den Weg machen, die Straße runter, um noch ein paar Gewürze und Tees zu kaufen.

Hajde, kommt laßt uns gehen, wollte ich meine Begleiter auffordern, als ich pure Betroffenheit in ihren Gesichtern sah. Dieser Mensch, dem wir einen Besuch abstatten wollten, war gestorben. Dies war die schlechte Nachricht, die in einem hellen schrillen Ton durch die Gassen fegte. Ich hatte nicht die Worte verstanden, sehr wohl aber den Inhalt. Zumindest mein Magen wusste um das Geschehene.

Eine Woche zuvor unterhielten wir uns über den Glauben und diverse Hirngespinste, die man auf einem öffentlichen Internet Portal besser nicht kommunizieren sollte. Ich wollte dem Mann noch so viele Fragen stellen, da er mich faszinierte, wie kein zweiter Mensch in dieser Basar Stadt Milas.

Dieser ganz unscheinbare Mensch war Muezzin der Stadt, betrieb seinen kleinen Kräuter- und Gewürzladen, und war ansonsten einfach nur glücklich. Er hatte Gesichtszüge eines Sufi, eine glückliche Tiefe mit melancholischem Beigeschmack. Sein Laden ist ca. 15 qm groß und unterhalb des Schreibtisches, der bedeckt ist, wenn man darauf einen großen Teller abstellt, lagen immer ALTE BÜCHER und ich kann mich erinnern wie ich einst auch ein Werk von Hildegard von Bingen auf deutsch sah.

Zu ihm kamen Menschen mit Beschwerden und er hatte immer ein offenes Ohr und vor allem Mitgefühl. Manchmal hatte es den Anschein, als wolle er einem die Krankheit durch seine pure Präsenz abnehmen.

ŞİFA 111 BAHARATÇI

Allah sei Dank, das der Laden nun in zweiter Generation fortgeführt wird. Seine Tochter, die er auch schulte hat das Ruder bei "111 heilende Gewürze und Kräuter" übernommen und wir können ihnen wirklich ans Herz legen, diesen kleinen Laden zu besuchen.

Es ist nun auch ein wenig modernen geworden. Die alten Kisten und Einmachgläser - die soviel Charme hatten - mussten dem Zahn der Zeit nachgeben, aber dies ist auch der einzige Wermutstropfen. Der alte Sufi, oder Muezzin lebt indes in unserem Herzen weiter, wann immer wir den Laden betreten, richten wir einen Blick in den Himmel und zwinkern ihm zu. Insgeheim gehen wir auch davon aus, dass er weiterhin irgendwo im Laden ist. Vielleicht zusammen mit Hildegard von Bingen.

Wenn Sie eine umfassende Beratung möchten sollten sie nicht an Markttagen (Dienstag und Freitag) den Gewürzladen aufsuchen. Denn in den Laden passen höchstens vier Kunden. Die Tochter spricht (noch) kein Englisch, falls sie wichtige Fragen haben. Falls Sie jemanden mitnehmen, der Türkisch spricht sind sie klar im Vorteil und ihnen könnte sich dort ein neues Universum erschließen.

Sie finden den Laden ganz einfach. Gehen sie in Richtung Altstadt und prägen sie sich die "111" ein, die auf der Markise steht, oder schreiben sie sich den Namen auf und fragen vor Ort. Schreiben Sie uns, wenn sie weitere Infos brauchen.

Der Vollständigkeit halber noch die Adresse (bitte nicht auf deutsch oder englisch anrufen)

ŞİFA 111 BAHARATÇI
CUMHURİYET CD.NO:50/A

MİLAS
Tel: 0.536 217 85 66 (GSM/Handy)